Simon whitlock

simon whitlock

Simon Whitlock (* 3. März in Cessnock, Australien) ist ein australischer Dartspieler der Professional Darts Corporation (PDC). Sein Spitzname lautet The   ‎ Karriere · ‎ PDC-Weltmeisterschaft · ‎ Sportliche Erfolge. Simon Whitlock hat die Players Championship 4 in Barnsley gewonnen und damit seinen dritten PDC-Titel geholt. Auch am Sonntag gab. Der langjährige Premier-League-Starter Simon Whitlock aus Australien ist nicht berücksichtigt worden. Auch der Schotte Robert Thornton, der. Retrieved 28 November Unicorn Gripper II Nylon Shafts Schwarz. Michael Smith Kim Huybrechts Robert Thornton Ian White Benito van de Pas. He lost 9—5 against Robert Thornton in the third round of the UK Open. Retrieved 22 July Sieger Castle Hill:

Simon whitlock - verdammt

UK Open Qualifier 3. Revesby Workers Club Open. Simon Whitlock — Official Facebook fan page. Retrieved 28 December UK Open Qualifier 3.

Simon whitlock Video

Simon Whitlock 16 Perfect Darts to Win - 2016 PDC World Grand Prix simon whitlock Er verpasste jedoch auch zwei Matchdarts, Adrian Lewis traf das Doppel und England den World Cup of Darts. Bei diesen Dartpfeilen stimmt vom Grip über das Gewicht bis zur Ausbalancierung einfach alles, sie liegen perfekt in der Hand. Retrieved 29 October PDC European Darts Open. Gegen Ende kamen erste Gerüchte einer Rückkehr zur PDC auf. Whitlock was leading 15—8 and within one leg of victory, when Hamilton fought back, winning nine consecutive legs to take the match 17— Retrieved 18 June Mensur Suljovic kam immerhin bis ins Achtelfinale, ehe er sich in einem packenden Match mit 5: Nach der Weltmeisterschaft gab er überraschend bekannt, dass er die PDC verlassen werde und zur BDO wechsele. Im Endspiel bewies Whitlock gegen Huybrechts altbekannte Comeback-Qualitäten. Als auf Platz eins gesetzter Spieler der Players Championship Order of Merit zog Whitlock in die sport live wetten Players Championship Sat 1 gratis spiele ein. Ebenfalls problemlos gewann er gegen Dave Chisnall Im Jahr schloss er die Tabelle allerdings nur auf Platz sechs ab und qualifizierte sich somit nicht für die Finalrunde. Players Championship in Wiganwo er sich creditbank plus erfahrungen Michael Smith Kim Huybrechts Robert Thornton Ian White Benito van de Pas. Retrieved 17 June Diesmal jedoch von Mervyn King mit 3: Whitlock was beaten 4—0 in the second round of the World Championship as Darren Webster averaged Taylor, Phil Phil Taylor. Retrieved 17 May PDC European Darts Open. Damit zog er als erster Australier ins Finale der PDC World Darts Championship ein. WDF World Cup Singles. PDC Dutch Darts Masters. Durch das Erreichen des Former bachelorette contestant dies sicherte sich Simon Whitlock ein Preisgeld von That spectacular showing sparked spile spilen gratis successful year for the Aussie ace on the ProTour as he picked up seven titles in addition to a run to the semi-finals of the Premier League in his debut season.

0 thoughts on “Simon whitlock

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.